Neuordnung der Abschlussprüfungen

Mit Schreiben vom 27.03.2020 hat Ministerialdirektor Michael Föll über die Prüfungsmodalitäten für alle Schularten informiert. Hier finden sie einen für die GMS Steißlingen relevanten Auszug.

1. Erst- und Zweitkorrektur werden an der eigenen Schule stattfinden

2. Projektarbeit Hauptschulabschluss:

  • Entfällt auf Grund von Chancengleichheit

  • Bereits durchgeführte Projektarbeiten können per Zertifikat ohne Note bescheinigt werden

  • Projektarbeit WBS (Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung) zählt auch, wenn bereits durchgeführt nicht zur Jahresleistung. In Einzelfällen kann ein Zertifikat ohne Note ausgestellt werden

3. Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FÜK Realschulabschlussprüfung)

  • Entfällt aufgrund der Chancengleichheit

4. Mindestanzahl der schriftlichen Arbeiten

  • Kann unterschritten werden, sofern im verbleibenden Unterrichtszeitraum nicht mehr Arbeiten geschrieben werden können

5. GFS (Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen)

  • Eine bereits durchgeführte GFS bleibt Bestandteil der Jahresleistung

  • Die Verpflichtung eine GFS abzuhalten entfällt

  • Wollen Schülerinnen und Schüler ihre GFS abhalten, soll dies aus Gründen der Chancengleichheit ermöglicht werden

6. FIP im Wahlfach und NWA

  • Diese Prüfungen sind ausgesetzt

  • Bereits durchgeführte Prüfungen bleiben Teil der Jahresleistung

  • Sofern Schülerinnen und Schüler die FIP noch abhalten wollen, soll dies ermöglicht werden aufgrund der Chancengleichheit

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In der ersten Elternbeiratssitzung des Jahres wurden die neuen Elternbeiratsvorsitzenden für das Schuljahr 2022/2023 gewählt. Wir gratulieren Herrn Detmer sowie Frau Scheuer und Frau Reuss zu ihren ne