Spatenstich für unseren neuen Schulgarten

Mit dem Setzen eines Apfelbaums durch unsere Lehrkräfte Herr Heidt, Herr Mautz und Herr Bertling wurde der erste Grundstein für die Umgestaltung des Bereichs hinter dem Neubau Gebäude C zu unserem neuen Schulgarten gelegt. Die Schule bedankt sich im Namen der gesamten Schulgemeinde bei Firma Gärtnerei Amann für die Spende des Apfelbaums. Im kommenden Schuljahr soll im Zuge des letztjährig neu eingeführten KuKuS (Kunst, Kultur und Sport) Nachmittags am Mittwoch gemeinsam mit einer Schülergruppe dieser neue Schulgarten Gestalt annehmen. Geplant sind Beete mit Kräutern und Nutzpflanzen, die im AES - Unterricht und der schuleigenen Küche beim Kochen ihre Verwendung finden. In einem weiteren Schritt ist ein Ruhebereich mit selbstgebauten Loungemöbeln für die SchülerInnen und Lehrkräfte geplant. Hier kann man Stille und Natur genießen und zur Ruhe kommen. Langfristig soll der Schulgarten noch um zwei schuleigene Bienenvölker ergänzt werden. Hier können die Schülerinnen hautnah das Leben dieser schützenswerten und hochinteressanten Tiere erleben.




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit Ablauf des 13.04.22 ist an Schulen in Baden-Württemberg die Testpflicht auf das Coronavirus entfallen. Der Zutritt zum Schulgelände und die Teilnahme am Unterricht sowie an schulischen Veranstaltu