STREITSCHLICHTER

Streitschlichter

Warum Streitschlichter?

 

Konflikte gehören zum  Alltag, auch an unserer Gemeinschaftsschule. Damit unsere Schülerinnen und Schüler jedoch lernen, konstruktiv damit umzugehen, wurden zunächst Lehrerkräfte und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Gurn zu Mediatoren ausgebildet. In den meisten Fällen hilft ein Konfliktlöseritual wie eine Mediation (Streitschlichtung), bei der eine dritte, ausgebildete Person zwischen den Parteien vermittelt um einen Ausweg aus dem Streit zu finden.
Da wir erwachsenen Mediatoren in den letzten Jahren erfahren durften, dass unsere Arbeit regen Zulauf und gute Erfolge bringt, war es ein großes Anliegen von uns und der Schulleitung auch Schüler zu Mediatoren auszubilden.

Im Januar 2016 wurden 16 Schülermediatoren aus den Klassen 6,7, und 8 von Frau Gurn und Frau Haaser ausgebildet! Alle 2 Jahre sollen neue Schüler unserer Schule dazukommen. Für diese Aufgabe kann man sich ab Klasse 6 bewerben.

Aufgaben der Streitschlichter


Unsere Schülermediatoren helfen Streitenden, ihren Konflikt zu verstehen und unterstützen sie bei der Suche nach Lösungen. Sie arbeiten immer in Tandems und zu Zeitfenstern wie der „Großen Pause“ und einen Teil der Mittagspause eingesetzt. Anfangs werden die neuen Schülermediatoren sehr eng von uns begleitet, bis die Jugendlichen sich sicher bei ihren Aufgaben fühlen. Später werden wir erwachsenen Mediatoren als Ansprechpartner im Hintergrund bereitstehen und für Konflikte da sein, die höhere Klassen betreffen oder für Konflikte, die etwas schwieriger sind.


Durch die freundliche Unterstützung des Schulfördervereins haben unsere Schülermediatoren sogar Westen (Dienstkleidung) bekommen, so dass sie auf dem Schulgelände  gut für andere Schülerinnen und Schüler zu erkennen sind.

 

Ganz im Sinne des Schulmottos „Gemeinsam mehr“ möchten unsere derzeit 10 Schülerinnen und Schüler auf ihre Weise ein noch friedlicheres Miteinander an ihrer Schule unterstützen!

 

Streitschlichtertermine:

 

Wann:

 

Montag bis Freitag

jede große Pause

von 10:40 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Wo:

 

HTW Nebenraum (Schulküche)

Im Gebäude B/ Erdgeschoss

 

Grundschüler der Klassen 1 und 2

bei Bedarf bitte bis zum Streitschlichterraum begleiten,

durch eine Lehrkraft.

 

Termine bei Frau Haaser:

 

Ab Klasse 7 und bei größeren Konflikten, gerne persönlich ansprechen

oder eine Notiz ins Fach.