Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb vom 15.03. bis zum 31.03.2021


Am 05.03.21 wurde bekannt gegeben, dass die Stufen 1 - 6 ab dem 15.03.21 zu einem eingeschränkten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren können. Dies bedeutet für unsere Schule Folgendes:


- Ab 15.03.2021 ist kein Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht für diese Klassenstufen mehr vorgesehen. Auch die Notbetreuung für diese Stufen fällt weg. Es findet Unterricht nach Plan bei voller Klassenstärke statt, wobei die Sportstunden durch Förderstunden ersetzt werden.


- Der Nachmittagsunterricht erfolgt durch Fernlernen via Teams.


- Die Stufen 7-9 werden bis zu den Osterferien weiterhin durch das Fernlernen beschult.


- Die Unterricht in den Abschlussklassen erfolgt teilweise in Präsenzbeschulung und teilweise im Fernlernen. Für die Schülerinnen und Schüler besteht weiterhin keine Präsenzpflicht. Die Verpflichtung zur Teilnahme an schriftlichen Leistungsnachweisen in der Präsenz bleibt jedoch bestehen.


- Die Anfangszeiten werden folgendermaßen gestaffelt. Die Stufen 1 und 3 beginnen um 08:10 Uhr mit dem Unterricht, die Stufe 5 und 6 sowie die Klassen 9b und 10a starten um 08:15 Uhr und die Stufen 2 und 4 um 08:20 Uhr.


- Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie die Einhaltung der Hygieneregeln besteht weiterhin für die Stufen 5,6, 9 und 10. In der Pausenzeit darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.


- Die Mensa bleibt bis nach den Osterferien, 11.04.2021 geschlossen. Bitte geben Sie Ihren Kindern ein zweites Vesper für den Ganztag mit.


Wir hoffen sehr darauf bald alle Schülerinnen und Schüler wieder im Präsenzunterricht begrüßen zu dürfen.


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

JugendbegleiterInnen dringend gesucht!

Für unser Kukus-Angebot (Kunst, Kultur, Soziales) am Mittwochnachmittag suchen wir fürs kommende Schuljahr dringend ein/e JugendbegleiterIn. Der Stundenlohn beträgt 15 Euro die Stunde. Weitere Informa